San Diego: Lisicki und Petkovic ohne Mühe weiter

+
Ohne Mühe weiter: Andrea Petkovic

San Diego - Die an Nummer zwei gesetzte Andrea Petkovic und Wimbledon-Halbfinalistin Sabine Lisicki haben einen Start nach Maß in das WTA-Turnier in San Diego hingelegt.

San Diego (SID) - Die an Nummer zwei gesetzte Andrea Petkovic und Wimbledon-Halbfinalistin Sabine Lisicki haben einen Start nach Maß in das WTA-Turnier in San Diego hingelegt. Vier Tage nach ihrem Halbfinal-Aus in Stanford gegen die spätere Turniersiegerin Serena Williams bezwang die an Nummer zwölf gesetzte Berlinerin Lisicki die Ungarin Greta Arn, die bis 2007 für Deutschland gespielt hat, problemlos mit 6:0, 6:2. Petkovic, die nach einem Freilos in der zweiten Runde startete, gab sich beim 6:3, 6:4 gegen Alexa Glatch aus den USA ebenfalls keine Blöße.

In der zweiten Runde des mit 721.000 Dollar dotierten Hardplatz-Turniers trifft Lisicki auf die schon 40 Jahre alte Kimiko Date-Krumm. Die Japanerin, die mit dem deutschen Rennfahrer Michael Krumm verheiratet ist und das Turnier in San Diego 1996 im Finale gegen Arantxa Sanchez gewann, besiegte die Argentinierin Gisela Dulko 7:5, 6:0. Petkovic bekommt es im Achtelfinale entweder mit Virginie Razzano (Frankreich) oder Marina Erakovic (Neuseeland) zu tun.

Neben Petkovic war auch Julia Görges per Freilos in die zweite Runde eingezogen. Die Nummer sieben der Setzliste trifft dort auf Sloane Stephens (USA).

Auch interessant

Kommentare