DBB-Team nach Pleite gegen Frankreich unter Druck

+
Dirk Nowitzki war erneut bester Werfer

?iauliai - Die deutschen Basketballer haben bei der EM in Litauen den ersten Rückschlag erlitten. Die Mannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann verlor gegen Frankreich mit 65:76 (28:29).

Siauliai (SID) - Die deutschen Basketballer um NBA-Champion Dirk Nowitzki haben bei der EM in Litauen den ersten Rückschlag erlitten. Die Mannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann bekam im dritten Vorrundenspiel beim 65:76 (28:29) gegen Frankreich klar die Grenzen aufgezeigt. In den vorherigen Gruppenspielen hatte die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) in Siauliai Siege über Israel und Italien gefeiert.

Durch die Niederlage fiel das DBB-Team in der Tabelle der Gruppe B auf den dritten Platz zurück und steht vor den beiden ausstehenden Gruppenspielen unter Druck.

Bester Werfer gegen die mit vier NBA-Profis gespickten Franzosen war wie in den vorherigen Spielen Nowitzki mit 20 Punkten. Auf der Gegenseite verbuchte Sieggarant Tony Parker von den San Antonio Spurs bei seiner Gala-Vorstellung 32 Zähler.

Nach dem einzigen Ruhetag der ersten Gruppenphase treffen Nowitzki und Co. am Sonntag (20.00 Uhr/Sport1) auf Serbien. Zum Abschluss wartet am Montag (16.45 Uhr) Lettland. Aus den vier Sechsergruppen schaffen jeweils die drei besten Teams den Einzug in die Zwischenrunde.

Auch interessant

Kommentare