Dallas-Niederlage bei Testspieldebüt von Nowitzki

+
Eine weitere Niederlage für Nowitzki und Co.

Oklahoma City - Die Dallas Mavericks haben in der Vorbereitung auf die NBA-Saison die zweite Niederlage im zweiten Spiel gegen Oklahoma City Thunder kassiert.

Oklahoma City (USA) (SID) - Die Dallas Mavericks haben in der Vorbereitung auf die NBA-Saison die zweite Niederlage im zweiten Spiel gegen Oklahoma City Thunder kassiert. Das 83:87 konnte auch Dirk Nowitzki nicht verhindern, der nach der langen Zwangspause aufgrund des Lockouts erstmals wieder für den NBA-Champion auf dem Platz stand. Der frisch gekürte deutsche Sportler des Jahres erzielte lediglich sechs Zähler. Routinier Jason Kidd, der im ersten Spiel ebenfalls geschont worden war, kam auf drei Punkte.

Die Mavericks starteten gut in die Partie, verloren aber im dritten Viertel den Anschluss und hatten zwischenzeitlich sogar 23 Punkte Rückstand. Im letzten Abschnitt arbeitete sich Dallas noch einmal heran, konnte die Niederlage aber nicht mehr verhindern. Bester Werfer auf Seiten der Gäste war Jerome Randle mit 17 Zählern. Für Oklahoma war James Harden mit 13 Punkten am erfolgreichsten.

Dallas startet am 25. Dezember gegen Finalgegner Miami Heat in die aufgrund des Tarifstreits auf 66 Spiele verkürzte Saison. Die Heat hatten das erste Testspiel gegen Orlando Magic gewonnen, das zweite stand am Mittwoch an.

Auch interessant

Kommentare