Champions-League-Gruppen stehen fest

+
Hens kämpft mit dem HSV um die europäische Krone

Hamburg - Die Gruppen der Handball-Bundesligisten in der Champions League sind komplett.

Hamburg (SID) - Die Gruppen der Handball-Bundesligisten in der Champions League sind komplett. Nach den Qualifikationsturnieren am vergangenen Wochenende haben der deutsche Meister HSV Hamburg, Pokalsieger THW Kiel und Champions-League-Neuling Füchse Berlin endgültige Planungssicherheit.

Berlin trifft in Gruppe B auf Medwedi Moskau, MKB Veszprém/Ungarn, Atletico Madrid, Bjerringbro-Silkeborg/Dänemark und KS Kielce/Polen, das die Rhein-Neckar Löwen am Sonntag in der Verlängerung ausschaltete. Der HSV bekommt es in Gruppe C mit Metalurg Skopje/Mazedonien, Cimos Koper/Slowenien, HCM Constanta/Rumänien, Wisla Plock/Polen und HC St. Petersburg zu tun. Der zweimalige Champion Kiel muss in Gruppe D gegen Partizan Belgrad, Montpellier HB/Frankreich, Ademar Leon/Spanien, Pick Szeged/Ungarn und AG Kopenhagen antreten.

Erster Spieltag der Königsklasse ist der 28. September. Das Final-Four-Turnier mit den Halbfinal-Spielen und dem Finale steigt am 26. und 27. Mai 2012 in Köln.

Auch interessant

Kommentare