Buffalo landet Big Point - Ehrhoff verletzt sich

+
Buffalo gewinnt, Christian Ehrhoff verletzt sich

Washington - Die deutschen Verteidiger Christian Ehrhoff und Alexander Sulzer haben mit den Buffalo Sabres in der NHL einen Big Point im Kampf um einen Play-off-Platz gelandet.

Washington (SID) - Die deutschen Verteidiger Christian Ehrhoff und Alexander Sulzer haben mit den Buffalo Sabres in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL einen Big Point im Kampf um einen Play-off-Platz gelandet. Die Sabres gewannen das direkte Duell gegen die Washington Capitals deutlich mit 5:1 und schoben sich fünf Spiele vor Ende der Hauptrunde vor die Capitals. Mit 86 Punkten liegt Buffalo im Osten nun als Tabellenachter auf dem letzten Play-off-Rang, Washington ist zwei Zähler dahinter.

Buffalo musste den 38. Saisonsieg allerdings teuer bezahlen: Ehrhoff verletzte sich im ersten Drittel bei einem Zusammenprall mit Troy Brouwer, humpelte vom Eis und konnte nicht mehr eingesetzt werden. "Es sieht so aus, als würde er eine Weile ausfallen", sagte Buffalos Coach Lindy Ruff nach der Partie.

Matchwinner für die "Säbel", die ihren fünften Sieg in Folge feierten, war Goalie Ryan Miller mit 44 abgewehrten Schüssen. Sulzer stand in Washington 21:08 Minuten auf dem Eis, Ehrhoff schied nach 5:46 Minuten aus.

Weiter auf Kurs Richtung Meisterschaftsendrunde ist auch Stanley-Cup-Champion Boston Bruins mit dem deutschen Nationalspieler Dennis Seidenberg. Der Titelverteidiger setzte sich mit 5:2 gegen Tampa Bay Lightning durch und hat als Tabellenführer der Northeast Division fünf Punkte Vorsprung auf die Ottawa Senators. Seidenberg, 24:53 Minuten auf dem Eis, brachte den Titelverteidiger mit seinem vierten Saisonstreffer zum 2:1 auf die Siegerstraße.

Auch Marcel Goc und Marco Sturm waren mit den Florida Panthers beim 3:2 nach Penaltyschießen bei den Montreal Canadiens erfolgreich. Goc steuerte in seinen 14:54 Eiszeit die Torvorlage zum 2:2 bei, Sturm stand 8:44 Minuten auf dem Eis. Die Panthers festigten durch den 37. Saisonsieg die Tabellenführung in der Southeast Division und liegen ebenfalls auf Play-off-Kurs.

Auch interessant

Kommentare