Bremens Arnautovic für drei Spiele gesperrt

+
Marko Arnautovic für drei Spiele gesperrt

Frankfurt am Main - Marko Arnautovic vom Bundesligisten Werder Bremen ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt worden.

Frankfurt/Main (SID) - Der österreichische Fußball-Nationalspieler Marko Arnautovic vom Bundesligisten Werder Bremen ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt worden. Beim 2:3 des SV Werder am vergangenen Sonntag bei Hannover 96 war der Angreifer in der 78. Minute vom Platz geflogen, nachdem er Sergio Pinto auf den Fuß gestiegen war. Gegen das Urteil des Einzelrichters kann allerdings innerhalb von 24 Stunden eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden.

Auch interessant

Kommentare