Behrenbruch wird Zehnkampf-Europameister

+
Neuer Europameister: Pascal Behrenbruch

Helsinki - Pascal Behrenbruch hat 41 Jahre nach dem bisher letzten deutschen Titel bei den Leichtathletik-Europameisterschaften Gold im Zehnkampf gewonnen.

Helsinki (SID) - Pascal Behrenbruch hat 41 Jahre nach dem bisher letzten deutschen Titel bei den Leichtathletik-Europameisterschaften Gold im Zehnkampf gewonnen. Der 27 Jahre alte Frankfurter wurde in Helsinki seiner Favoritenrolle souverän gerecht und schraubte seine drei Jahre alte Bestleistung auf 8558 Punkte. Hinter dem WM-Siebten von 2011 holte der Ukrainer Alexej Kasjanow (8321) Silber. Dritter wurde Ilja Schurenjow aus Russland mit 8219 Punkten.

Behrenbruch gewann seinen ersten internationalen Titel, wie 1971 Joachim Kirst für die DDR - ebenfalls in Helsinki. Zudem verbesserte er die bisherige europäische Jahresbestleistung des Belgiers Hans van Alphen (8519) um 39 Zähler.

Norman Müller aus Halle landete mit 8003 Punkten auf Rang sieben. Der erst 19 Jahre alte EM-Debütant Mathias Brugger (Ulm) musste seinen Wettkampf vor dem Stabhochsprung verletzungsbedingt beenden.

Auch interessant

Kommentare