Oldenburg beurlaubt Meistertrainer Krunic

+
In Oldenburg entlassen: Predrag Krunic

Oldenburg - Die EWE Baskets Oldenburg aus der Basketball Bundesliga (BBL) haben sich nach dem bislang enttäuschenden Saisonverlauf von Meistertrainer Predrag Krunic getrennt.

Oldenburg (SID) - Die EWE Baskets Oldenburg aus der Basketball Bundesliga (BBL) haben sich nach dem bislang enttäuschenden Saisonverlauf von Meistertrainer Predrag Krunic getrennt. Der Bosnier hatte die Mannschaft vor drei Jahren zum bislang einzigen großen Titel der Vereinsgeschichte geführt. Nach drei Niederlagen aus den letzten vier Spielen muss der Tabellenzehnte um den Einzug in die Play-offs bangen. Als Interimstrainer wird am Dienstag (20.00 Uhr) beim Heimspiel gegen die Eisbären Bremerhaven der bisherige Assistenzcoach Ralph Held auf der Bank sitzen.

"Wir waren lange davon überzeugt, dass wir die Situation in der bisherigen Konstellation verbessern können. Doch die Mannschaft hat zuletzt immer weniger von ihrem Potenzial abgerufen", sagte Geschäftsführer Hermann Schüller. Krunic war 2007 nach Oldenburg gewechselt, zwei Jahre später wurde das Team Meister und gewann den Champions Cup.

"Predrag Krunic hat hier sehr gute Arbeit geleistet. Er hat den Klub auf ein neues Niveau gehoben und den Oldenburger Basketball-Fans im Jahr 2009 einen unvergesslichen Erfolg beschert. Wir bedanken uns bei ihm herzlich für die stets vertrauensvolle Zusammenarbeit und seine hochprofessionelle und ehrgeizige Arbeit", sagte Schüller. Die Trennung sei eine "sehr schwierige, aber unvermeidbare Entscheidung" gewesen.

Auch interessant

Weitere Themen

Kommentare