Niederlage trotz Saisonbestleistung von Nowitzki

+
Dallas Niederlage trotz starkem Nowitzki

Dallas - Die Saisonbestleistung von Dirk Nowitzki hat Titelverteidiger Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA nicht vor der zweiten Niederlage in Serie bewahrt.

Dallas (SID) - Auch die Saisonbestleistung von Superstar Dirk Nowitzki hat Titelverteidiger Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA nicht vor der zweiten Niederlage in Serie bewahrt. Zwei Tage nach der schwachen Leistung der "Mavs" beim 86:95 gegen die Oklahoma City Thunder erzielte Nowitzki gegen die Indiana Pacers 30 Punkte, die 87:98-Heimniederlage konnte "Dirkules" aber nicht verhindern. Mann des Spiels war Indianas Youngster Paul George, der mit sieben Dreiern den Klubrekord von Pacers-Ikone Reggie Miller aus dem Jahr 1997 nur um einen Treffer verfehlte. "Dirk bewegt sich jeden Tag besser. Es war gut anzusehen, weil er alles gegeben hat. Er war sehr aktiv. Sehr positiv", lobte Trainer Rick Carlisle, der Nowitzki im Januar noch Extra-Training und vier Spiele Pause verordnet hatte. "Ich habe endlich einen guten Rhythmus gefunden. Die Kraft kommt in meine Beine zurück. Harte Arbeit zahlt sich immer aus", sagte Nowitzki: "In den letzten Wochen konnte ich ihn (Carlisle, d. Red.) nicht widerlegen."

Mit einer Bilanz von 14 Siegen bei zehn Niederlagen liegen "Big D" und die Mavericks in der Southwest Division der Western Conference hinter den San Antonio Spurs (15:9) auf Rang zwei.

Auch interessant

Weitere Themen

Kommentare