Basketball-Saisonvorbereitung

Fit für die Saison – die expertengeprüfte Sommervorbereitung mit detaillierten Trainingsplan

Eine gute Vorbereitung legt den Grundstein für eine erfolgreiche Saison. Daher hat trainingsworld.com Basketball-Experte Ramy Azrak mit Physiotherapeut und Basketball-Trainer Bogdan Suciu zusammengesetzt gemeinsam Tipps für die Saisonvorbereitung erarbeitet und einen 6-wöchigen Trainingsplan.

Das moderne Basketballspiel erfordert ein Hoch- und Runterlaufen im schnellen Tempo mit zahlreichen Sprints, Sprüngen und plötzlichen Stopps. Von daher ist sowohl eine aerobe, jedoch hauptsächlich eine anaerobe Ausdauerleistung gefragt. 

Die aerobe Leistung ist fester Bestandteil mit wichtiger Bedeutung im Basketballspiel. Sie dient dem Spieler als Grundlage, daher auch der Begriff der „Grundlagenausdauer“ bis in die letzten Spielminuten, gleichmäßige Leistungen im Laufen und Springen zu erbringen.  

Tipp 1: Trainieren der Dauermethode zur Verbesserung der Grundlagenausdauer mit einer ununterbrochenen Belastung über eine lange Zeitspanne von mindestens 30 Minuten bis maximal 120 Minuten

Untersuchungen aus dem Jahr 1993 (Stone/ Steingard) ergaben während eines Basketballspiels jedoch vor allem einen anaeroben Anteil von 90%.

Tipp 2: Trainiere im anaeroben Bereich mit der Intervallmethode. Wechsel zwischen Belastungs- und Entlastungsphasen.

In der Entlastung kommt es zu keiner vollkommenen Erholung. Es liegen unvollständige Pausen vor. Der Puls beruhigt sich auf ca. 120 Schläge pro Minute, bevor das nächste Intervall beginnt. 

Neben der aeroben und anaeroben Ausdauer gibt es noch die sportartspezifische anaerobe Ausdauer, „da der Basketballspieler nicht ständig mit gleichmäßigem Tempo läuft, sondern andauernd Richtungs- und Tempowechsel (meist mit submaximale- maximalen Krafteinsatz) vollziehen muss“ (Gärtner und Zapf, 1998).

Tipp 3: Trainiere die basketballspezifische Ausdauer durch typische Basketballübungen, wie z.B. Dribbelübungen, Defense Beinarbeit, Sprünge, etc..

 

Hier geht's zum 6-wöchigen Trainingsplan

*Der Trainingsplan ist an einer ambitionierten Basketballmannschaft (4. Liga) erprobt, die zeitlich in der Vorbereitung bis zu 5 Trainingseinheiten absolvieren kann. Eine Anpassung sollte nach der Spielstärke und dem möglichen Zeitaufwand der Spieler und des Trainers individuell erfolgen.

Ramy Azrak

Mit freundlicher Unterstützung von Physiotherapeut und Basketballtrainer Bogdan Suciu

 

Rubriklistenbild: © Fotolia - lassedesignen

Auch interessant

Kommentare