Barthel scheidet überraschend aus

+
Enttäuschung: Mona Barthel ist ausgeschieden

Paris - Mona Barthel ist bei den French Open in Paris überraschend gescheitert. Die an Position 30 gesetzte Aufsteigerin der Saison unterlag der Lauren Davis nach nur 63 Minuten 1:6, 1:6.

Paris (SID) - Tennisspielerin Mona Barthel ist bei den French Open in Paris überraschend gescheitert. Die an Position 30 gesetzte Aufsteigerin der Saison unterlag der 18 Jahre alten US-Amerikanerin Lauren Davis nach nur 63 Minuten 1:6, 1:6. Die 21-Jährige aus Bad Segeberg war nach dem besten Halbjahr ihrer Karriere zum ersten Mal bei einem Grand-Slam-Turnier gesetzt gewesen. Die Weltranglisten-162. Davis hatte sich durch die Qualifikation ins Hauptfeld gekämpft.

Barthel wirkte nach der klaren Niederlage ratlos. "Ich weiß nicht, was heute passiert ist", sagte sie: "Ich hatte ein großartiges Jahr, aber ich kann nicht erwarten, dass es immer so weitergeht. Im Tennis geht es halt auf und ab."

Zum Auftakt des mit 17,2 Millionen Euro dotierten Turniers im Stade Roland Garros hatten die Weltranglistenzehnte Angelique Kerber (Kiel) und die Qualifikantin Dinah Pfizenmaier (Bochum) den Einzug in die zweite Runde geschafft.

Auch interessant

Kommentare