Augsburg hofft auf Leihspieler von den Bayern

+
Manager Andreas Rettig (li.) und Coach Jos Luhukay

Augsburg - FC Augsburg hofft im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga auf Leihspieler vom Rekordmeister Bayern München. Manager Rettig: "Über Nachbarschaftshilfe wären wir sehr erfreut."

Augsburg (SID) - Neuling FC Augsburg hofft im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga auf Leihspieler vom deutschen Rekordmeister Bayern München. "Über Nachbarschaftshilfe wären wir sehr erfreut. Wenn Uli Hoeneß den richtigen Spieler nach Augsburg schickt, werden wir ihn sicher nicht wegschicken", sagte FCA-Manager Andreas Rettig in der Halbzeitpause des Spiels gegen Werder Bremen bei Sky.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß hatte in der vergangenen Woche grundsätzlich Gesprächsbereitschaft in dieser Hinsicht signalisiert. "Aber so ein Leihgeschäft ist immer eine Dreiecksgeschichte", hatte er gesagt: "Wenn der Spieler sagt, er will nicht weg, dann ist die Sache schnell erledigt." Die Bayern hatten in den vergangenen Jahren unter anderem schon dem abstiegsbedrohten Nachbarn 1. FC Nürnberg durch das Ausleihen von Spielern wie Breno oder Andreas Ottl geholfen.

Auch interessant

Kommentare