ATP-Finale in Miami: Wieder Djokovic gegen Murray

+
Andy Murray (l.) trifft erneut auf Novak Djokovic

Miami - Wie schon im Jahr 2009 kommt es im Finale des ATP-Masters in Miami/Florida zum Duell zwischen dem Weltranglistenersten Novak Djokovic und dem Schotten Andy Murray.

Miami (SID) - Wie schon im Jahr 2009 kommt es im Finale des ATP-Masters in Miami/Florida zum Duell zwischen dem Weltranglistenersten Novak Djokovic und dem Schotten Andy Murray. Der Serbe Djokovic gewann am Freitag in der Vorschlussrunde gegen Juan Monaco mit 6:0 und 7:6 (7:5). "Er hat unglaublich gespielt, wie eine wahre Nummer eins", sagte der unterlegene Argentinier. Der "Djoker" meinte nach dem Sieg: "Ich habe sehr aggressiv begonnen, habe dies aber nicht bis zum Ende durchhalten können."

Zuvor hatte Murray kampflos das Endspiel erreicht. Gegner Rafael Nadal aus Spanien konnte wegen einer Knieverletzung nicht antreten. "Es tut mir sehr leid für meine Fans, hier in Miami und auf der ganzen Welt", twitterte Nadal. Er fühle sich nicht in der Lage, mit dem lädierten Knie zu spielen. Murray hatte das Finale vor drei Jahren gegen Djokovic in zwei Sätzen gewonnen.

Novak Djokovic kann am Sonntag auch Revanche nehmen für die jüngste Niederlage gegen den Briten im Endspiel von Dubai Anfang März. Dort hatte ihm Andy Murray die erste Niederlage des Jahres zugefügt. Zuvor hatten sich beide im Halbfinale der Australian Open gegenüber gestanden. Djokovic siegte in fünf Sätzen. In der direkten Bilanz der beiden Spieler steht es 7:5 für den 24 Jahre alten Serben.

Auch interessant

Kommentare