Adler Mannheim vor Finaleinzug

+
Doppelter Torschütze: Christoph Ullmann

Mannheim - Die Adler Mannheim stehen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mit einem Bein im Finale. Die Kurpfälzer bezwangen im zweiten Halbfinalspiel den ERC Ingolstadt mit 4:3.

Mannheim (SID) - Die Adler Mannheim stehen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mit einem Bein im Finale. Die Kurpfälzer bezwangen im zweiten Halbfinalspiel den ERC Ingolstadt 4:3 (2:0, 2:2, 0:1) und brauchen nur noch einen Sieg, um das Endspiel zu erreichen. Bereits am Donnerstag hatte der fünfmalige DEL-Champion Mannheim beim 4:1 in Ingolstadt die Oberhand behalten.

Vor 13.600 Zuschauern brachte Shawn Belle (2.) den Gastgeber in Führung, Nationalstürmer Christoph Ullmann (15.) erhöhte noch vor der Pause. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Gäste durch Richard Girard (21.) erzielten Craig MacDonald (32.) und erneut Ullmann (35.) die Vorentscheidung. Derek Hahn (37.) und Girard (48.) verkürzten erneut, konnten die Niederlage aber nicht mehr verhindern.

Am Ostermontag (18.35 Uhr) steht dann das dritte Spiel der "Best-of-five"-Serie an.

Auch interessant

Kommentare