Abnehmen: auf die Mischung kommt es an

Fruit Infused Water - Wasser mit Geschmack für Sport und Training

+
Wasser mit Geschmack - ideal für Sport und Training

Wasser mit Geschmack gibt es wahrscheinlich schon so lange wie die Menschheit! Wenn man bedenkt, dass Kokosnüsse und Kürbisse bereits ihr Aroma an Wasser abgaben, als wir deren Schalen noch als Tassen benutzten.

Es gilt als elegant, eine Scheibe Zitrone ins Glas zu geben, und in Ländern, in denen die Zitrone das Wasser desinfiziert, ist es schlicht praktisch. Später haben "Spas" herausgefunden, welche erfrischende Wirkung Wasser mit Früchten hat und wie glücklich es die Kunden macht. Heute kann jeder sein eigenes Fruit Infused Water zubereiten, das am Ende vielleicht sogar besser schmecken wird als die vorherigen Lieblingsgetränke.

Fruit Infused Water ist ein wunderbarer Weg, zusätzliche Wirkung aus dem Wasser zu ziehen. Es hat vielen Menschen geholfen, ihren Wasserhaushalt zu erhöhen und daran auch noch Freude zu haben. Es gibt zudem Berichte über einen besseren Energiehaushalt, sauberere Haut und über die Linderung kleinerer Leiden wie zum Beispiel Kopfschmerzen und andere Schmerzen. Man sollte spielerisch an die Sache herangehen, indem man neue Fruchtkombinationen kreiert, und Spaß daran hat, neue Küchengeräte für Fruit Infused Water zu verwenden. Kaufen Sie frische und saisonale Zutaten auf dem heimischen Wochenmarkt. Man macht das Beste aus Fruit Infused Water, indem man die frischesten und gesündesten Zutaten verwendet.

Inhaltsstoffe & Vitamine

Welche Lebensmittel sind am besten für Fruit Infused Water geeignet? Anders als bei Tee wird der Geschmack der Früchte bei Fruit Infused Water nicht durch Hitze aus den Zutaten gezogen. Für diese Getränke nutzt man möglichst frische und saftige Zutaten. Natürlich kann man auch ein wenig Kakaopulver, Zimt, Cayennepfeffer oder andere Gewürze hinzufügen, allerdings sollten die Hauptzutaten lecker und gut mit Wasser zu mischen sein. Melonen, Zitrusfrüchte, Beeren und sogar Bananen werden zu köstlichem Fruit Infused Water und geben dem Wasser ein besonderes Aroma. Wer einmal gesehen hat, wie einfach die Rezepte zuzubereiten sind und wie viel Spaß sie machen, kann die Zutaten ganz nach Geschmack, Vorlieben und Wirkung wählen. Um einen charakteristischen Geschmack zu erhalten, ist es ratsam, sich bei der Anzahl der Zutaten für Fruit Infused Water auf einige wenige zu beschränken. Zu viele Zutaten können im wahrsten Sinne des Wortes den Geschmack verderben. Einige sind jedoch unglaublich erfrischend. Man kann auch Obst mit Gemüse mischen, um zu sehen, wie sich das auf den Geschmack auswirkt. Wer meint, Erbsen mit Minze und Birne oder Karotten mit Limetten und Salbei zu mischen höre sich lecker an, sollte die Kombinationen einfach ausprobieren.

Auf Bio setzen

Obwohl es keinen wissenschaftlichen Beweis dafür gibt, dass Bio-Lebensmittel einen signifikant höheren Nährwert haben als ihre konventionellen Gegenstücke, stimmen auch Fachleute zu, dass sie besser schmecken. Bio-Produkte haben durchweg einen reicheren Geschmack. Fragt man Bio-Bauern, werden sie antworten, dass der großartige Geschmack von der Fürsorge kommt, die sie in den Boden stecken. Die Pflanzen nehmen die zusätzlichen Nährstoffe im Boden auf, und diese werden bei der Nahrungsaufnahme an den Menschen weitergegeben. Einer Studie von Professor Carlo Leifert von der Newcastle University zufolge enthalten Obst und Gemüse aus biologischem Anbau 40 Prozent mehr Antioxidantien als konventionelle Produkte (Weil, 2014). Antioxidantien sind Moleküle, die die Zellen vor Schädigungen durch freie Radikale schützen und so die Abwehrkräfte stärken sowie vor Altersanzeichen bewahren. Wenn man sich für Bio entscheidet, werden keine Pestizide, keine Sprühmittel oder genetisch veränderte Organismen konsumiert. Bei sauberen Erzeugnissen kann man sicher sein, dass sie gewachsen sind, ohne die Umwelt zu schädigen. Und das fühlt sich sehr gut an.

Fruit Infused Water - die erfrischendsten Rezepte für Sport und Training

Die folgenden Rezepte enthalten spezielle Zutaten, die Ihnen einen zusätzlichen Frischeschub verleihen, der an heißen Tagen oder nach dem Sport besonders guttut.

Zitronen-Limette-Minze-Wasser

Zitrone, Limette und Minze sind eine fantastische Kombination für jede Gelegenheit. Dieses Fruit Infused Water ist wirklich schön anzuschauen und wird Ihren Gästen ein Lächeln auf die Lippen zaubern, wenn es bei einer Party serviert wird. Mit einem Hauch Süßstoff entsteht eine gesunde Leckerei im Stil des Cocktails Mint Julep.

2 Zitronen

2 Limetten

3 Stängel frische Minze

1 kg Eiswürfel

1 Liter Wasser

Die Früchte in Scheiben schneiden und zusammen mit der Minze in den Krug geben. Die Eiswürfel auf die Zutaten geben, damit sie nicht aufschwimmen, und den Krug mit Wasser füllen. Für 2 bis 8 Stunden vor dem Servieren kühl stellen.

Dieses Fruit Infused Water kann immer wieder mit Wasser aufgefüllt und für ein oder zwei Tage verwendet werden.

Tropisches Mango- Orangen-Wasser

Dieses Fruit Infused Water vermittelt einem beim Trinken das Gefühl, auf einer tropischen Insel zu sein. Die Früchte können den ganzen Tag verwendet werden, haben aber nach etwa 24 Stunden ihr Aroma abgegeben. Am nächsten Tag sollte also mit frischen Früchten neu begonnen werden.

1 reife Mango

1 große Orange

2 Liter Wasser

Die Mango mit einem scharfen Messer schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Orangen in Scheiben schneiden und dabei die Schale dran lassen. Die Frucht in den Krug geben und ihn mit Wasser füllen. Vor dem Servieren 2 bis 8 Stunden kühl stellen.

Um direkt einen starken Geschmack zu erhalten, müssen die Früchte zerstoßen werden, bevor das Wasser hinzugegeben wird. Zuerst die flachen Seiten abschneiden, sodass so viel Fruchtfleisch wie möglich gewonnen werden kann. Danach die Stücke längs schneiden, um die Schale problemlos entfernen zu können.

Erdbeer-Zitronen-Minze- Wasser

Es sollten unbedingt süße und geschmackvolle Erdbeeren verwendet werden, damit das Fruit Infused Water richtig lecker wird. Wenn die Erdbeere dunkelrot und am Ansatz nicht weiß ist, ist das ein Zeichen, dass sie gut schmeckt. Zu diesem Fruit Infused Water passen auch Mineralwasser oder ein Hauch Süßstoff sehr gut.

6 bis 10 Erdbeeren, in Scheiben

1 oder 2 Zitronen, in Scheiben

2 Stängel frische Minze

2 Liter Wasser

Die Früchte und die Minze in den Krug geben. Das Wasser hinzugeben und vor dem Servieren für 3 bis 12 Stunden kühl stellen.

Um mehr Geschmack zu erhalten, können die Früchte zerstoßen oder die Minze zerkleinert werden, bevor das Wasser hinzugefügt wird. Die Minze kann auch mit den Finger zerrissen werden, bevor sie in den Krug gegeben wird.

Gurken-Basilikum- Wasser

Die kühlenden Gurken geben zusammen mit dem frischen Basilikum einen belebenden Schub. Die Leichtigkeit ist überraschend. Basilikum ist bekannt dafür, dass es gegen Schwellungen hilft. In Kombination mit Gurken ist es die perfekte Erfrischung bei Völlegefühl an einem heißen Tag.

1 große oder 3 kleine Gurken, in Scheiben

5 große, frische Blätter Basilikum

2 Liter Wasser

Die Gurken und das Basilikum in den Krug geben. Das Wasser zu den Zutaten hinzugeben. Vor dem Servieren für 2 bis 12 Stunden kühl stellen.

Um mehr Geschmack zu erhalten, kann das Basilikum nach Belieben zerstoßen oder zerschnitten werden. Allerdings bietet es sich hier an, ganze Blätter hinzuzufügen, damit die Gurken ihren vollen Geschmack entfalten können.

Wenn Sie noch mehr leckere und gesunde Rezepte zum Thema "Fruit Infused Water" kennenlernen möchten, dann empfehlen wir Ihnen das gleichnamige Buch von Susan Marque!

(Hier im Shop oder bei Amazon bestellen)

98 gesunde Rezepte für leckeres Wasser mit Früchten und Kräutern

Mit dem neuen Trend des Fruit Infused Water wird gewöhnliches Wasser zum Geschmackserlebnis und es fällt nicht mehr schwer, den täglichen Flüssigkeitsbedarf auf gesunde Weise zu decken. Hierfür wird Wasser mit kleingeschnittenem Obst, Beeren, Kräutern oder auch Gemüse aufgepeppt. Nach kurzer Zeit nimmt es den Geschmack der Früchte auf und wird mit Vitaminen und Antioxidantien angereichert. So wirkt Wasser je nach Zugabe erfrischend, energetisierend oder auch entgiftend. Die 98 Rezepte in diesem Buch sind einfach umzusetzen, sie bieten Abwechslung und sind sehr kalorienarm – die ideale Detox-Kur für jeden Tag: ob zu Hause, bei der Arbeit, nach dem Sport oder einfach zwischendurch. Obendrein bietet das Buch zehn Rezeptideen für leckere Snacks wie Apfelchips, Frucht-Sushi oder Obstsalat, die aus den Obstresten zubereitet werden können.

 

Auch interessant

Kommentare